„Waschen und Reinigen Sie. Wir kümmern uns um die Details.“ Viel Soforthilfe auf der FATEX Jahresmitgliederversammlung am 14.04.2018 in Rastatt

Der FATEX wählt einen neuen Vorstand. Am Folgetag wird das gesamt Portfolio des Verbandes deutlich: Datenschutz, Arbeitssicherheit, Rechtsberatung, ein neues Online Forum zur Soforthilfe – der FATEX nimmt seinen Mitgliedern viel Bürokratie ab, damit sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Samstag ist Wahltag. 

Herzlichen Glückwunsch an Claus Gafner zur einstimmigen Wahl als neuer Vorsitzender des FATEX – ebenso an Christian Himmelsbach und Uwe Kallfass zur Wahl als stellvertretende Vorsitzende. Beate Schäfer stellt sich nicht mehr zur Wahl, Rolf Kober scheidet ebenfalls auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.

In den erweiterten Vorstand werden gewählt: Wolfgang Bidlingmeyer, Friedrich Eberhard, Claudia Görres, Wolfgang Kabus, Horst Lange, Eva Löffelhardt, Julius Pfisterer und Martin Schwind.

Zum Kassenprüfer werden gewählt: Claudia Porges und Michael Kreiss.

Alle Gewählten nehmen die Wahl an.

Taten sprechen lauter als Worte. Die JMV am Samstag. 

Dr. Volker Schmid eröffnet die JMV und stellt gemeinsam mit Robin Schmitt die Ergebnisse der FATEX Zukunftswerkstatt als Drei Säulen-Modell vor (Abbildung 1) und ein eigens erstelltes Mailing zur Gewinnung von Fördermitgliedern, das sehr erfolgreich ist. Deutlich wird in Abb. 1 die Nähe zum DTV aber umso mehr die Fülle an selbst entwickelten Leistungen, die der Verband seinen Mitgliedern exklusiv bietet.

Dr. Volker Schmid eröffnet die JMV und stellt gemeinsam mit Robin Schmitt die Ergebnisse der FATEX Zukunftswerkstatt als Drei Säulen-Modell vor (Abbildung 1) und ein eigens erstelltes Mailing zur Gewinnung von Fördermitgliedern, das sehr erfolgreich ist. Deutlich wird in Abb. 1 die Nähe zum DTV aber umso mehr die Fülle an selbst entwickelten Leistungen, die der Verband seinen Mitgliedern exklusiv bietet.

FATEX Ergebnisse der Zukunftswerkstatt.

In Robin Schmitt bietet die Geschäftsstelle ihren Mitgliedern einen externen Datenschutzbeauftragten zu einem Preis weit unter Markt. Mittlerweile hat Schmitt den Komplettservice Arbeitssicherheit so ausgebaut und etabliert, dass sich die Gewerbeaufsicht schon direkt an ihn wendet, um für Mitglieder die beste Lösung zu finden.

Das FATEX Online Soforthilfe Forum: Unser konserviertes, immer aktuelles Wissen – für Sie 24/7 verfügbar. 

Unter www.FATEX-Soforthilfe.de hat Robin Schmitt für die Mitglieder des FATEX ein Online Forum eingerichtet (Abbildung 2). Mitglieder können sich kostenfrei anmelden und erhalten Rundschreiben, Tools, Vorlagen und Informationen auf einen Klick. Auch die vom FATEX erhältlichen Verträge sind hier für den kostenfreien Download zur Verfügung gestellt.

Die DS-GVO: kein Schreckgespenst mit dem FATEX. 

Winfried Maier und Robin Schmitt erstellen derzeit verschiedene Vorlagen, damit FATEX Mitglieder vor Abmahnvereinen sicher sind. Hier ist insbesondere die eigene Webseite das Ziel solcher Vereine. Die DS-GVO konformen Vorlagen werden den Mitgliedern und registrierten Nutzern des Forums rechtzeitig vor Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 zur Verfügung gestellt.

Geplant ist ein Zertifikat für Mitglieder des FATEX und kooperierender Verbände. Eine entsprechende Veranstaltung ist für den 15.06. in Neu-Ulm geplant – sie soll gemeinsam mit dem BTV stattfinden.

Contracting: ein Thema mit viel Potenzial für die Mitglieder. 

Unter dem Titel „Sparen ohne Investieren – mit Contracting“ präsentierte Konstanze Stein von der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg die Vorteile von Energie- und Brennstoff-Contracting. Teilnehmende Betriebe verkleinern ihre Bilanz, haben keine Investitionskosten und profitieren neben neuer Prozesstechnik und/ oder Brennstoffen prozentual an der dadurch entstehenden Ersparnis. Auch diesen Service-Bereich möchte der FATEX unter dem Überbegriff „Fördergelder“ für seine Mitglieder auf- und ausbauen. Ein entsprechendes Unterforum mit der Präsentation und weiteren Informationen ist bereits installiert und steht bereit.

FATEX Reise nach Mailand. 

Christian Himmelsbach und der FATEX organisieren auch dieses Jahr wieder eine Reise auf die Messe nach Mailand. Reisetermin ist vom 18.10. – 21.10.2018. Interessierte können sich gerne an Christian Himmelsbach oder Claudia Friedrich vom FATEX wenden.

Eine rundum gelungene Veranstaltung. 

Der FATEX präsentierte sich nach Auffassung der Teilnehmer als schlagkräftiger, sehr gut funktionierender Verband. Die über 30 teilnehmenden Mitglieder haben die Veranstaltung rundum genossen.

Robin Schmitt

Impressionen von der Mitgliederversammlung